Studienplan für das Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften

Folgende Leistungen müssen für den Studienabschluss und für die Verleihung des akademischen Grades Doktor/in der Rechtswissenschaften (Dr.iur.) erbracht werden:

  • Zwei Seminarzeugnisse (eines davon im Dissertationsfach, das zweite im Ergänzungs- oder Wahlfach)
  • Dissertation (in einem im rechtswissenschaftlichen Diplomstudienplan festgelegten rechtswissenschaftlichen Fach, Betreuung durch einen/eine an der Universität Wien beschäftigten UniversitätslehrerIn mit venia docendi, Begutachtung der fertigen Dissertation durch zwei habilitierte FachvertreterInnen)
  • Rigorosum in Form von drei mündlichen Einzelprüfungen (Dissertationsfach, Ergänzungsfach und Wahlfach). Das Rigorosum im Wahlfach kann durch Lehrveranstaltungen aus einem Wahlfachkorb im Ausmaß von mindestens 6 Semesterwochenstunden ersetzt werden.

Die verbindliche Fassung des Studienplans finden Sie im Mitteilungsblatt der Universität Wien.