Moot Court

Allgemeine Information

Moot Courts sind fiktive Gerichtsverhandlungen bei denen Teams von Studierenden als Rechtsvertreter*innen der Prozessparteien agieren und einen Fall vor einem fiktiven Gericht aus renommierten JuristInnen verhandeln müssen.

An unserer Fakultät werden folgende Moot Courts betreut:

  • Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court (Leitung: Univ.-Prof. Dr. h. c. Dr. Paul Oberhammer)
  • Philip C. Jessup International Law Moot Court (Leitung: Univ.-Prof. Dr. August Reinisch)
  • ICC International Commercial Mediation Competition (Leitung: Ass.-Prof. Dr. Ulrike Frauenberger)
  • European Law Moot Court (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Thomas Jaeger, LL.M.)
  • Moot Court Zivilrecht (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Ernst Karner)
  • Moot Court aus Umweltrecht (Leitung: Assoz. Prof. Mag. Dr. Daniel Ennöckl)
  • Manfred Lachs Space Law Moot Court (Leitung: ao.Univ.-Prof. Dr. Irmgard Marboe)
  • International Roman Law Moot Court (Leitung: ao.Univ.-Prof. Dr. Richard Gamauf)
  • Historical Jewish Law Moot Court (Leitung: Dr. Stephan Wendehorst)
  • Ius Commune Moot Court (Leitung: Dr. Stephan Wendehorst)
  • Moot Court aus Arbeitsrecht (Leitung: Univ. Prof. Mag. Dr. Elisabeth Brameshuber)
  • Moot Court zum Europäischen Arbeitsrecht - Hugo Sinzheimer Moot Court Competition (Leitung: Univ. Prof. Mag. Dr. Elisabeth Brameshuber)