Diplomstudium der Rechtswissenschaften

Das Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien umfasst eine Regelstudienzeit von acht Semestern und wird mit der Verleihung des akademischen Grads "Magister/Magistra der Rechtswissenschaften (Mag.iur.)" abgeschlossen.

Der Arbeitsaufwand für das gesamte Diplomstudium umfasst 240 european credits (ECTS-Punkte).

Aufnahmeverfahren Diplomstudium der Rechtswissenschaften

Ab dem WiSe 2019/20 ist für die Zulassung zum Diplomstudium Rechtswissenschaften ein Aufnahmeverfahren zu absolvieren.

Allgemeine Informationen zum Aufnahmeverfahren für das Diplomstudium Rechtswissenschaften finden Sie hier und hier.

Näheres über das Verfahren und die Schritte des Aufnahmeverfahrens finden Sie hier.